Warenkorb 0
€0,00

WEIGHT & Control – Premium Kräuterpulver für Hunde und Pferde - Unterstützend bei leichtem Übergewicht. Kann die Gewichtsreduktion unterstützen.

Auf Lager
SKU
VP-KP-Weight-500-1
€54,90

V-POINT premium pet food

WEIGHT & Control – Premium Kräutermischung für Hunde und Pferde

Unterstützend bei leichtem Übergewicht. Die Kräuter können Ihrem Liebling helfen, Gewicht zu verlieren.

Die Mischung beinhaltet Kräuter zur Unterstützung der Bauchspeicheldrüse, Kräuter zur Regulierung des Fetthaushaltes, Kräuter mit leicht appetitzügelnder Wirkung sowie Kräuter zur Entwässerung und zur Anregung der Niere. Das Ganze kombiniert mit Gemüse für einen hohen Mineralstoffgehalt.

Für eine optimale Rundum-Wirkung können die Kräuter mit den Snacks, die Premium Vitties „Spirulina-Moringa“ kombiniert werden.

V-POINT
premium pet food

 

WEIGHT & Control

Premium Kräutermischung für Hunde und Pferde


Unterstützend bei leichtem Übergewicht. Die Kräuter können Ihrem Liebling helfen, Gewicht zu verlieren.

Die Mischung beinhaltet Kräuter zur Unterstützung der Bauchspeicheldrüse, Kräuter zur Regulierung des Fetthaushaltes, leicht appetitzügelnder Wirkung, zur Entwässerung und zur Anregung der Niere. Das Ganze kombiniert mit Gemüse für einen hohen Mineralstoffgehalt.

Für eine optimale Rundum-Wirkung können die Kräuter mit den Snacks, die Premium Vitties „Spirulina-Moringa“ kombiniert werden.

Bitte beachtet jedoch: unsere Kräuter können den Abnehmprozess unterstützen. Eine gesunde Gewichtsreduktion kann jedoch nur durch einen komplett individuell abgestimmten Futterplan und ein dem Tier angepasstes Trainingsprogramm herbeigeführt werden. Bitte kontaktieren Sie einen Tierarzt oder einen Futterberater.

 
Fütterungsempfehlung für Pferde:

 

Großpferde bis zu 50 g pro Tag
Ponys 25 g pro Tag
 
Fütterungsempfehlung für Hunde:

 

0-15 kg bis zu 3 g pro Tag
15-30 kg bis zu 5 g pro Tag
30+ kg bis zu 10 g pro Tag

 

Das Kräuterpulver einfach trocken unter das tägliche Futter mischen oder mit Wasser anfeuchten.

Es ist ebenfalls möglich, das Pulver mit warmem Wasser anzusetzen und kurz ziehen zu lassen wie einen Tee. Man kann das Teewasser dann zB gleich zum Einweichen eines Mash oder zum anfeuchten von Trockenfutter verwenden.Zur längerfristigen Anwendung und zur Vorbeugung geeignet.

Bitte beachte jedoch: Die Fütterung von Kräutern ersetzt in akuten Fällen niemals die Diagnose und Behandlung beim Tierarzt.

 
 
Zusammensetzung:

 

Rote Beete
Moringablätter
Beifuß
Brennnesselblätter
Löwenzahnblätter
Birkenblätter
 
 
Analytische Bestandteile:

 

Rohprotein 20,9 %
Rohfett 3,4 %
Rohfaser 8,2 %
Rohasche 11,2 %
Natrium 0,10 %
 
 
Infos zu den Inhaltsstoffen:

 

Rote Beete Stücke Das Gemüse unterstützt die Leber bei der Selbstreinigung und regt den Gallenfluss an. Die Knolle besitzt einen hohen Eisen- Kupfer und Folsäuregehalt und fördert damit die Blutbildung. Auch bei Erschöpfungszuständen und bei negativen Stimmungen kann das Gemüse positiv wirken.In unserer Mischung dient die Rote Beete in erster Linie als Lieferant für hochwertige Mineralstoffe und desweiteren als Geschmacksgeber für mäklige Tiere.
Beifuß

Botanischer Name des Beifuß: Artemisia vulgaris

Der Beifuß galt früher als Mutter aller Kräuter. Er wirkt positiv auf die Verdauung und entspannt das Nervensystem. In erster Linie wird er allerdings für die Verdauung eingesetzt. Im Gegensatz zu anderen verdauungsfördernden Kräutern unterstützt er auch noch die Bauchspeicheldrüse bei ihrer Arbeit.

Moringablätter

Botanischer Name des Moringabaumes: moringa olifeira

Moringa ist die mit Abstand nährstoffreichste Pflanze der Welt und hat auch bei Tieren eine einzigartig positive Wirkung! Die Pflanze kann durchaus eine ganze Hausapotheke darstellen, von vielen Alltagserkrankungen bis hin zu schwerwiegenderen Gesundheitsproblemen. Die Vitamine in Moringa beruhigen und senken Hyperaktivität. Eine ebenso nicht außer acht zu lassende Eigenschaft von Moringa ist die appetitzügelnde Wirkung. Moringa kann als Ergänzung bei diätetischen Maßnahmen genutzt werden.

Brennnesselblätter

Botanischer Name der Brennnessel: Urtica dioica

Brennnesselblätter sind reich an Vitamin C, Silicium und Eisen.Die Pflanze regt den Stoffwechsel und die Durchblutung an und wirkt harntreibend, entschlackend und blutreinigend. Arthrose und Arthritis können mit ihrer Hilfe gelindert werden und die giftigen Nebenprodukte der Entzündungen können mit dem Harn ausgeschieden werden.Das enthaltene Magnesium hat eine zusätzliche positive Wirkung auf den Muskelstoffwechsel, Silicium stärkt das Bindegewebe und die Haut. Chronische Beschwerden der Atemwege, der Verdauung und des Bewegungsapparates lassen sich ebenso mit Brennnesseln behandeln. Sie sorgen für bessere Durchblutung bei angeschwollenen Beinen und ziehen eingelagertes Wasser aus dem Gewebe. Geschwächten Tieren verhilft die Pflanze zu einem besseren Allgemeingefühl.

Löwenzahnblätter

Botanischer Name des Löwenzahn: Taraxacum officinale

Der Löwenzahn hat eine ausgeprägte blutreinigende Kraft und eignet sich daher vorzüglich für eine Frühjahrskur. Er regt sämtliche Verdauungsorgane sowie Niere und Blase an, dadurch werden alte Schlacken ausgeschieden. Deshalb kann er auch bei Rheumatismus und Arthrose helfen.

Birkenblätter

Botanischer Name der Birke: Betula alba

Die Birke wirkt harntreibend, sodass sie gut gegen Rheuma und andere Stoffwechselerkrankungen hilft. Birke hilft dabei, alte Schlacken auszuschwemmen und die Niere zu unterstützen. Auch bei hartnäckigen Hauterkrankungen kann ein Tee aus Birkenblättern Linderung schaffen.